Griesnerkar

Skitour ins Griesnerkar

Skitourenwochenende im Kaisergebiet
bei Kaiserwetter im nordseitigen Kaiser unterwegs. Südseitig Ellmauer Tor wär bestimmt auch gut zu fahren gewesen, aber wir wollten es a bissl ruhiger.
Samstag: Winkelkar im Zahmen Kaiser
Sonntag: Griesner Kar im Kaiserbachtal
Beide Touren gingen noch gut zu gehen. Wobei der Sonntag dann schon ein landschaftliches Highlight war.
Ging gut zum hochgehen und im Bereich unterhalb der Fritz Pflaum Hütte pistenartig eingefahren aber sehr schön.
Begehung: 12./13.3.2022

Winkelkar (1532m) 

Ausgangspunkt Wanderparkplatz (ca. 730m) bei Durchholen am Walchensee

Aufstieg: 850Hm/N

Der Schnee hält sich dort durch die Nordseite Exposition sehr lange. Auch von Vorteil der doch relativ große Parkplatz für Skitourenverhältnisse. 

Griesnerkar – Goinger Scharte (2085m)

Ausgangspunkt Parkplatz Griesner Alm – hat seit April 2022 nach Neuaufbau wieder geöffnet.

Aufstieg: 1100hm/

Die Tour bietet sich als Tourenziel an sobald die Mautstraße zur Griesner Alm geöffnet hat. Landschaftlich zwischen den steilen Bergflanken des Kaisergebirges ein landschaftlicher Genuß. Wer Spitzkehren in sehr steilem bis 35° beherrscht dem bietet sich der Aufstieg zur Goinger scharte. Allerdings die letzten Meter zur Scharte sind dann schon 40°steil. Wer’s noch steiler will dem steht das Schönwetter Fensterl zur Wahl.

Die Abfahrt war abwechslungsreich und schön.  

Griesner Tor auf dem Weg zur Fritz Pflaum Hütte

Waldabschnitt oberhalb der Griesner Alm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben